Sankt Albertus Magnus Paris

Katholische Gemeinde deutscher Sprache


Seit 14. Juni feiern wir wieder Gottesdienste, wir freuen uns auf Sie !

So finden Sie uns:

38, rue Spontini

75116 Paris

M° Porte Dauphine

Wegbeschreibung

Seien Sie herzlich willkommen…

…in unserer deutschsprachigen katholischen Kirchengemeinde Sankt Albertus Magnus in Paris! Wir freuen uns, wenn Sie sich für uns interessieren und uns wenn möglich in echt besuchen!

Unsere Gemeinde ist ein besonderer Ort in Paris! Er bietet ihnen eine sprachliche und religiöse Heimat in einem angenehmen und dynamischen Rahmen. Hier treffen sich Deutsche und Franzosen, Österreicher und Norddeutsche, Schweizer und Schwaben und feiern zusammen Gottesdienst oder unternehmen etwas gemeinsam. Wir heißen Sie sowohl in unserer Gemeinde, als auch auf unserer Homepage willkommen! (mehr…)

 Regelmäßige Gottesdienste:

In deutscher Sprache:

Sonntags um 11 Uhr

⇒ Lesen Sie bitte die Informationen zu  den Schutzmaßnahmen

In französischer Sprache:

Momentan nur donnerstags um 18:30 Uhr

Ab 11.07. auch wieder samstags um 18:30 Uhr

Alle Termine

Angedacht

Endlich – es ist so weit!!!

Ferien, Urlaub, Entspannung, Durchatmen, Zeit haben, Lesen, Baden, Wandern, Entdecken, Musik hören, sich begegnen, Musizieren, Sonne spüren, Schatten finden, Dasein dürfen …  und bei allem:  Danken dürfen!

Für die Gabe des Wassers danken

SCHWESTER WASSER

Trinken. Waschen

In Wellen bewegen

Die Füße umspülen lassen

Leite uns zu der Quelle

die ewig unseren Durst löscht

Für die Gabe des Feuers danken

BRUDER FEUER

Mich wärmen

Funken sammeln. Mich sammeln

Das Gesicht der Sonne hinhalten

Entzünde auch in uns die Flamme

die Licht in die Welt bringt

Für die Gabe der Erde danken

MUTTER ERDE

Fest stehen. Gehen

Den Grund achten

Die Hände in den Boden graben

Berühre uns, wenn wir bleiben

und wenn wir weitergehen

Für die Gabe der Luft danken

VATER HIMMEL

Atmen. Mich vom Wind berühren lassen

Menschlich sein

Die Lungen füllen

Achte auf uns

dass wir Deine Welt atmen hören

Christina Brudereck

Das wünscht Euch und Ihnen von Herzen für die kommende uns geschenkte Zeit

Ihr Pfarrer Markus Hirlinger