Veranstaltungen und Ausflüge

Accueil/Veranstaltungen und Ausflüge
Veranstaltungen und Ausflüge2020-04-01T14:40:09+02:00

Unsere Gemeinde ist aktiv!

Aus sanitären Gründen (Coronavirus) sind derzeit alle Messen, sowie alle anderen gemeinschaftlichen Veranstaltungen annulliert. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Pour des raisons sanitaires (coronavirus) toutes les messes ainsi que toutes les autres manifestations en collectivité sont annulées.  Merci de votre compréhension.

Veuillez trouver plus d’informations dans les documents joints :

Bei uns ist einiges los!

Kinderfasching, Wochenende der Erstkommunionskinder, Gäste aus verschiedenen Bereichen, Kultur, Literatur, Politik, Theologie, Wanderungen, Reisen, Kirchenchor, besondere Messen, Filmrezensionen, Buchtipps, und vieles mehr! Unsere Gemeindemitglieder berichten mit großem Enthusiamus!

Kinder aufgepasst – malt mit!

Im Moment haben wir wahrscheinlich alle ein wenig mehr Zeit als gewöhnlich… Ihr Kinder vielleicht auch und so möchten wir Euch einladen, Euch mit dem Thema « Schöpfung, Welt und Umwelt » des letzten Gemeindebriefs im Rahmen unserer Malaktion zu befassen. Wenn Ihr Lust habt teilzunehmen, lasst Eurer Kreativität freien Lauf.  (mehr)

Filmtipp : Tout est possible (The biggest little Farm)

Im Anschluss an Dr. Bernhard Schaubergers Vortrag über den Klimawandel  und die Landwirtschaft bietet es sich an, „Tout est possible“ im Kino oder mittlerweile auf DVD zu sehen. Der amerikanische Dokumentarfilm über die Möglichkeit, auch in der trockensten Wüste Kaliforniens wieder Leben zu schaffen, zeigt, dass es nicht nur Probleme, sondern auch Lösungen gibt. (mehr…)

Aperitifgespräch mit  Dr. Bernhard Schauberger zum Thema Klimawandel

Ergänzend zu unserem Thema „Welt und Umwelt“ des letzten Gemeindebriefes hielt Herr Dr. Bernhard Schauberger vom Potsdam-Institut für Klimafolgenforschung (PIK)  am 13. Oktober 2019 einen Vortrag zum Thema „Klimawandel, Klimaskepsis und die Landwirtschaft“. (mehr)

Das Rentréefest am 22. September – ein guter Start ins neue Schuljahr!

Wie jedes Jahr traf sich am Sonntag, den 22. September, unsere deutsche katholische Gemeinde zum Rentréefest. Für die Neuen unter uns war es eine gute Gelegenheit, die Gemeinde kennenzulernen. (mehr…)

Stadtspaziergang am 12. Mai: Auf den Spuren der Künstler von Montmartre

Zum Guter-Hirte-Sonntag, dem 12. Mai, haben zwölf Mitglieder unserer Gemeinde das Stadtviertel Montmartre besucht. Sabine war der « Hirte » dieses Stadtspaziergangs, der uns auf die Spuren berühmter Künstler führte, von Dalida über Auguste Renoir und Guillaume Apollinaire bis Erik Satie. Da der Hügel Montmartre die höchste natürliche Erhebung von Paris ist, konnte die Gruppe auch gleichzeitig ein bisschen Sport treiben. (mehr…)

Gemeindeausflug zum Friedhof Père Lachaise am 07. April 2019

Nach dem Gottesdienst waren wir zu einem gemeinsamen Mittagessen im Gemeindesaal eingeladen: Nina und Christina haben sehr leckeres Gemüse-Puten-Curry mit Reis aufgetischt und zum Nachtisch gab es Himbeerquark. Außerdem spendierte man uns ein großes Tablett Macarons. (mehr…)

Franz Stock Gedenkmesse

Am 24. Februar 2019 feierten wir in unserer Pariser Kirche Sankt-Albertus-Magnus den 71. Todestag von Franz Stock gemeinsam mit unseren Freunden von der „Association des amis de Franz Stock“ und den „Compagnons de Saint-François“. (mehr…)

Filmkritik : Papst Franziskus – Ein Mann seines Wortes

Dieser Film von Wim Wenders ist keine Biographie des Papstes, sondern ein Foto unserer heutigen Welt aus den Augen des Papstes, so als sähe er sie schon heute von oben, eine Welt, für die er sich bereits hier unten einsetzt. Durch sein Wort. (mehr...)

Die Veränderung der Kirche seit dem Pontifikat unseres Papstes Franziskus : Ein Vortrag von Professor Dr. Paul M. Zulehner zu Gast in Sankt-Albertus Magnus Paris am 27. Mai 2018

Professor Dr. Paul M. Zulehner ist Inhaber des weltältesten Lehrstuhls für Pastoraltheologie an der Universität Wien. (mehr…)

Ausflug zum Canal Saint-Martin

Am Sonntag, den 15. Oktober, nach der Messe haben wir im ersten Stock von der Kirche Mittag gegessen. Es gab Sauerkraut mit Nudeln gemischt, das war gut, und als Nachspeise gab es Apfelcrumble. Danach sind wir zur Metro gegangen und sind bis zum Gare de L’Est gefahren. (mehr...)