Sankt Albertus Magnus – Paris 

Seien Sie herzlich willkommen…

…in unserer deutschsprachigen katholischen Kirchengemeinde Sankt Albertus Magnus in Paris! Wir freuen uns, wenn Sie sich für uns interessieren und uns wenn möglich in echt besuchen!

Unsere Gemeinde ist ein besonderer Ort in Paris! Er bietet ihnen eine sprachliche und religiöse Heimat in einem angenehmen und dynamischen Rahmen. Hier treffen sich Deutsche und Franzosen, Österreicher und Norddeutsche, Schweizer und Schwaben und feiern zusammen Gottesdienst oder unternehmen etwas gemeinsam. Wir heißen Sie sowohl in unserer Gemeinde, also auch auf unserer Homepage willkommen!

Diese Homepage gibt einen Überblick über unsere Gemeindeaktivitäten und Gottesdienste, über unsere aktuellen Mitarbeiter/innen und unsere Kapelle mit ausdrucksstarken Glasbildern des schwäbischen Künstlers Sieger Köder, wie über die Geschichte unserer Kirchengemeinde mit den bisherigen Pfarrern.

Unter ihnen wirkte der außergewöhnliche Priester Franz Stock in der Zeit des Nationalsozialismus und des Zweiten Weltkrieges als Seelsorger und Brückenbauer zwischen Deutschland und Frankreich für beide Seiten. 700 Jahre zuvor war es Albertus Magnus der Namenspatron unserer Gemeinde, der ab 1242 als erster deutscher Professor an der europäischen Universität Sorbonne in Paris und später in Köln als Brückenbauer lehrte. Sein immenses Wissen und Forschen in allen wissenschaftlichen Disziplinen verschaffte ihm den Titel „Albertus Magnus“, Albert der Große!

Möchten Sie aktuell über unsere Gemeindeaktivitäten und Gottesdienste informiert werden, dann senden wir Ihnen monatlich unsere „Albertina“ mit Informationen des jeweiligen Monats per Mail zu. (info@kgparis.eu).

Oder kommen Sie einfach mal sonntags um 11 Uhr in den Gottesdienst, um uns persönlich kennen zu lernen. Wir empfangen Sie gern auch zum jeweils anschließenden Aperitif, einem kleinen Umtrunk nach den Gottesdiensten. Sprechen Sie mich und uns gerne an!

Pfarrer Markus Hirlinger

Zur Startseite